Alle Artikel mit dem Schlagwort: Havel

Potenzialstudie für IC-Halt in Fürstenberg/Havel

Ab 2019 sollen auf der Strecke Dresden-Berlin-Rostock die neuen Doppelstock-ICs eingesetzt werden. Fürstenberg/Havel ist der letzte Halt in Brandenburg und das Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte. Dr. Tim Lehmann erläutert in seiner Analyse Potenzial und Bedeutung eines Fernverkehrhaltes der Deutschen Bahn in Fürstenberg. Download PDF hier: Potenzialanalyse für IC-Halt in Fürstenberg-Havel 

Vernissage am Bahnhof

Einladung – – – Vernissage Create your History Gestalte deine Geschichte Ende August fand das Ferienprojekt Create your History in Fürstenberg/ Havel statt, welches die Gestaltung des 8×5– Meter großen Wandbildes an der Nordwand des Bahnhofsgebäudes zum Ziel hatte. Durch die Openair- Fotoausstellung zur Entstehung des Wandbildes möchten wir nun alle FürstenbergerInnen und Interessierte über die Idee hinter dem Bild und den Ablauf des Projektes informieren. Hiermit möchten wir Euch und Sie herzlich zur Vernissage am 25. 11.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr am Fürstenberger Bahnhof einladen.

B96 Mittelvariante in Fürstenberg als Zeichnungen

Diese wundervoll per Hand gezeichneten Ansichten Fürstenbergs hat uns Michael Mendler zukommen lassen. Zu sehen sind Varianten einer mögliche Trassenführung der B96 entlang der Bahnschienen, also der sogenannten Mittelvariante. Bitte klicken sie auf die Bilder um sie zu vergrößern. Bild 1 zeigt die B96 Umgehung als eine teilweise überdeckelte Rinne, die von der Rheinsberger Straße überquert wird und unter den Bahnschienen in einen Tunnel führt. Die Straße folgt hier der alten Bahntrasse. Im Vordergrund sind die Kleingartenanlagen am Berliner Berg zu sehen. Bild 2 und Bild 3 zeigen verschiedene Versionen des Anschlusses der Umgehung/Entlastung an die vorhandene B96. Bild 1 zeigt die Straße als Rinne ohne Überdeckelung, Bild 2 hat eine Überdeckelung. Am rechten unteren rand ist das Einkaufszentrum Edeka/Toom zu sehen.   Bild 4 zeigt die Trassenführung parallel zur Bahntrasse auf der westlichen Seite, also eine Variation der Mittelvariante. Zu sehen ist wie die Strasse im Süden (hier oben) aus dem Tunnel hervorkommt, am Bahnhof vorbei führt und im Norden (hier unten) wieder zurück auf die alte B96 Trasse geleitet wird. Hier ist auch links …